Bildungsstruktur

Bildungsstruktur bzw. Zielgruppendefinition

Die Bildungsstruktur ist so aufgebaut, dass die Webinare in Abhängigkeit von der fachlichen Vorbildung in drei Bildungsstufen aufgegliedert sind:


Fachwissen
Unsere Webinare, die Fachwissen vermitteln, sind ein fortwährendes Thema für (Berufs- bzw. thematische Quer-)Einsteiger in das gewerbliche Firmenkundengeschäft sowie für Fortgeschrittene – und das gilt nicht nur für das originäre Kreditgeschäft, sondern für Alle, für Betriebswirte wie für Nicht-Kaufleute.
Mit ihren Inhalten sind unsere Fachwissen-Webinare auch bestens geeignet für Wiedereinsteiger, die nach jahrelanger Themenpause ihr Wissen auffrischen möchten und gleichermaßen für Interessierte aus dem Privatkundengeschäft, Individualcoaching, Vermögensbetreuung, der Baufinanzierung, Revision etc.
Die Webinar-Teilnehmer verfügen über erste Erfahrungen zu dem angebotenen Thema. Ihre konkreten fachlichen Vorkenntnisse sind insgesamt jedoch noch recht gering, so dass die grundlagenschaffenden Inhalte vor allem Orientierung geben.
Vermittelt wird Basis-Wissen, so dass diese Webinare für Mitarbeiter aus den Bereichen Markt und Marktfolge geeignet sind.


Vertiefungswissen
Ziel unserer Webinare, die Vertiefungswissen vermitteln, ist das Erlernen und Anwenden von Qualifikationen, die die Anwendungssicherheit gewährleisten – durch Vermittlung tiefergehender Inhalte, Festigung von Wissen und Erlernen von Techniken für eine strukturierte Anwendung der Kenntnisse und des Wissens am Arbeitsplatz. Webinare mit Vertiefungswissen dienen dazu, die Präzision der täglichen Arbeitsinhalte und die Arbeitseffizienz signifikant zu erhöhen.
Die Zielgruppe für diese Webinare ist gut qualifiziert und hat meist langjährige Erfahrungen im gewerblichen Firmenkundengeschäft gesammelt, gegebenenfalls an ihrem derzeitigen Arbeitsplatz. Diese Mitarbeiter haben es in der Praxis mit komplexeren Aufgabenstellungen zu tun.
Diese Webinare richten sich gleichermaßen an Mitarbeiter aus den Bereichen Markt und Marktfolge, sofern es nicht eine inhaltsbedingte ausdrückliche Trennung zwischen den Funktionsbereichen gibt.


Expertenwissen
Aufgrund der thematischen Ausrichtung unserer Expertenwissen-Webinare ist es von großem Vorteil, wenn die Teilnehmer auf Erfahrungen in diesem Gebiet zurückgreifen können.
Diese Webinare richten sich aufgrund ihrer thematischen Differenzierung in erster Linie an Spezialisten. Diese Themen-Spezialisten sind entweder als Gewerbe- oder Firmenkundenbetreuer oder auch als Intensivbetreuer, Kreditanalyst, Sanierer, Abwickler, Revisoren oder in noch ganz anderen Funktionen in ihrem Haus tätig.
Diese Webinare können grundsätzlich von Mitarbeitern aus den Bereichen Markt und Marktfolge besucht werden. Mitunter sind die gebotenen Inhalte jedoch nicht für beide Seiten gleichermaßen relevant. Falls gewünscht, können die Webinare auch getrennt nach Markt und Marktfolge durchgeführt werden oder es gibt eine inhaltsbedingte ausdrückliche Trennung zwischen den Funktionsbereichen.