Expertenwissen-Webinare

Jahresabschluss


NEUERUNGEN BEI DER BILANZIERUNG IM ÜBERBLICK
Webinar ID: WEE-015

Nutzen für die Teilnehmer

  • Garantiert immer auf dem neuesten Stand sein: Wir stellen Ihnen vor, was sich verändert hat und was relevant für die Beurteilung ist
  • Sie haben Klarheit über die Neuerungen und können genau einordnen, wie die Vergleichbarkeit zu den bisherigen Unterlagen inhaltlich ist und was in der Aufbereitung zu beachten gilt

Webinar-Inhalt

  • Neuerungen gemäß Bilanzrichtlinienumsetzungsgesetz (BilRUG)
  • Einflüsse durch die Rechtsprechung des BFH (Bundesfinanzhof) auf die Bewertung unfertiger Erzeugnisse
  • Ausgliederung von Informationen aus dem Zahlenwerk in den Anhang
  • Anpassung der Größenklassen und neue Rechtsformen

VERTRIEBSANSÄTZE AUS DEM JAHRESABSCHLUSS
Webinar ID: WEE-016

Nutzen für die Teilnehmer

  • Vertriebssteigerung durch bedarfsorientierte Kundengespräche
  • Zeiteffiziente und zielgerichtete Gesprächsanlässe aus den verschiedenen Bestandteilen des Jahresabschluss herausarbeiten
  • Strukturierte Vorbereitung von Kundengesprächen durch Kenntnis der wichtigsten Schlüsselfaktoren

Webinar-Inhalt

  • Strukturierte Methoden zur Ableitung von Kundenbedarfen aus dem Jahresabschluss
  • Differenzierung unterschiedlicher Kundenbedarfe und korrespondierender Anhaltspunkte im Jahresabschluss
  • Ableitung von Optimierungspotenzialen als Schlüssel für zusätzliche Vertriebsansätze

TYPISCHE MAßNAHMEN DER BILANZPOLITIK UND WORAN SIE ZU ERKENNEN SIND
Webinar ID: WEE-002

Nutzen für die Teilnehmer

  • Ab sofort ein sicheres Gespür haben, wann den Zahlen des Kunden vertraut werden kann & wo Vorsicht geboten ist
  • Kenntnisse bilanzpolitischer Spielräume erlauben das gezielte Hinterfragen von Angaben im Jahresabschluss – und geben Bestätigungen, in jeglicher Hinsicht…
  • Transparente Zahlen ermöglichen die Abschätzung des Risikos für die Kreditwürdigkeit

Webinar-Inhalt

  • Aufzeigen der offiziellen und „faktischen“ Bewertungsspielräume in mittelständischen Unternehmen
  • Lernen Sie Kennzahlen zum Erkennen oder auch Quantifizieren des bilanzpolitischen Risikos kennen

CASH-FLOW-ANALYSE MIT EBIL
Webinar ID: WEE-005

Nutzen für die Teilnehmer

  • Ab sofort: Präzise die Liquiditätsströme des Kunden nachvollziehen und bewerten können
  • Wissen, wann Finanzierungsquellen noch Reserven haben
  • Beratungs- und Liquiditätsbedarfe aus den unternehmensinternen Geldflüssen ableiten können

Webinar-Inhalt

  • Aufbau der gestuften Cash-Flow-Ermittlung
  • Einordnung, welche Informationen woraus hervorgehen Verknüpfung von Gewinn- und Verlustrechnung, Bilanz und Cash-Flow-Ermittlung zu einer Gesamtbetrachtung
  • Lernen Sie präzise einzuschätzen, ob Finanzierungsquellen ausgereizt sind oder noch Potenzial haben

WORKING CAPITAL MANAGEMENT
Webinar ID: WEE-006

Nutzen für die Teilnehmer

  • Der Allround-Ansatz: mit Hilfe des Working Capital frühzeitig sowohl Beratungs- und Vertriebsansätze als auch Risiken erkennen
  • Treffsicher die Möglichkeiten der Innenfinanzierung eines Unternehmens über das Working Capital beurteilen

Webinar-Inhalt

  • Working Capital: ein Begriff, verschiedene Auslegungsmöglichkeiten – worauf es wirklich ankommt…
  • Bedeutung des Working Capital für die Ertrags- und Finanzkraft eines Unternehmens
  • Lernen Sie kennen, was die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Working Capital und der EBIL-Kennzahl BNUV (Bereinigtes Netto- Umlaufvermögen) sind

 

Betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA)


BWA‘S & UNTERJÄHRIGE BESTANDSVERÄNDERUNGEN FLUCH UND SEGEN ZUGLEICH
Webinar ID: WEE-001

Nutzen für die Teilnehmer

  • BWA´s: Mit plausiblen rechnerischen Bestandsveränderungen endlich die letzte Info-Lücke schließen!
  • Auch bei Unternehmen mit Bestandsveränderungen ein betriebswirtschaftlich korrektes Ergebnis aus den vorgelegten unterjährigen Zahlen ermitteln und daraus Finanzierungs- bzw. Beratungsbedarf ableiten

Webinar-Inhalt

  • Überblick über die Buchhaltungspraxis von unfertigen/fertigen Erzeugnisse (UFE/FE) – Ärgernisse, die auch Vorteile bereit halten können
  • Lernen Sie kennen, wie Sie mit ausgewählten Verprobungstechniken selbst plausible Bestandswerte bei den unfertigen und fertigen Erzeugnissen ermitteln können
  • Aufbau von Projektlisten – Erfahren Sie, welche Informationen Sie von Ihrem Kunden parallel zur eingereichten BWA benötigen, um plausible Bestandswerte zu erhalten

 

Branchen-Spezial


DIE HANDWERKSBRANCHE – BESONDERHEITEN
Webinar ID: WEE-007

Nutzen für die Teilnehmer

  • Ab sofort auf Augenhöhe mit Ihrem Kunden: Durch Branchenkompetenz die Kundenbeziehung erweitern und vertiefen
  • Erkennen und Bewerten von Chancen und Risiken der Marktentwicklung
  • Wissen, was die Branchenführer auszeichnet

Webinar-Inhalt

  • Kenntnisse über typische Handwerksbranchen
  • Ausgestaltung und Entwicklung der Betriebstypen im Handwerk
  • Welches sind die für die Marktstellung eines Handwerksbetriebes relevanten Einflussgrößen?
  • Erfolgsfaktoren von Handwerksbetrieben

DIE BEURTEILUNG VON GASTRONOMIE-UNTERNEHMEN
Webinar ID: WEE-008

Nutzen für die Teilnehmer

  • Chancen und Risiken der Marktentwicklung erkennen
  • Wirtschaftliche Verhältnisse treffsicherer beurteilen
  • Zeigen von Branchenkompetenz im Gespräch mit dem Kunden

Webinar-Inhalt

  • Struktur der Branche 
  • Aktuelle Branchenentwicklungen und Markttrends 
  • Erfolgsfaktoren im Gastgewerbe (Wettbewerbsstrategien und Wettbewerbsvorteile) 
  • Verwendung von Branchenkennzahlen

DIE BEURTEILUNG VON HOTELS
Webinar ID: WEE-009

Nutzen für die Teilnehmer

  • Chancen und Risiken der Marktentwicklung erkennen 
  • Wirtschaftliche Verhältnisse treffsicherer beurteilen 
  • Zeigen von Branchenkompetenz im Gespräch mit dem Kunden

Webinar-Inhalt

  •  Betriebstypologien 
  • Erfolgsfaktoren im Beherbergungsgewerbe (Wettbewerbsstrategien und Wettbewerbsvorteile) 
  • Branchenspezifische Kennzahlen und ihre Aussagekraft

DIE BEURTEILUNG VON BÄCKEREIEN
Webinar ID: WEE-017

Nutzen für die Teilnehmer

  • Chancen und Risiken der Marktentwicklung erkennen
  • Wirtschaftliche Verhältnisse treffsicher beurteilen
  • Zeigen von Branchenkompetenz im Gespräch mit dem Kunden

Webinar-Inhalt

  • Struktur der Branche und aktuelle Entwicklungen
  • Strategische Ausrichtungen im Markt
  • Verwendung von Branchenkennzahlen

 

Kundenkalkulationen


HANDEL UND DIENSTLEISTUNG – KUNDENKALKULATION MODUL 1
Webinar ID: WEE-018

Nutzen für die Teilnehmer

  • Künftig Gewissheit haben, wie fit und flexibel Ihr Kunde in seiner Preisermittlung ist
  • Mögliche Fehlerquellen in Kalkulationen erkennen und wissen, wie sie abgestellt werden können 
  • Gewinnen Sie an betriebswirtschaftlicher Kompetenz bei Ihren Kunden

Webinar-Inhalt

  •  Fehlerhafte Kalkulationsmethoden oder zu geringe Kalkulationssätze sind häufige Verlust-Verursacher in Unternehmen – Lernen Sie kennen, welche Handhabungen sich im Handel und bei Dienstleistern bewährt haben 
  • Ermittlung der IST-Kalkulationssätze von Händlern und Dienstleistern anhand von Vorjahresdaten 
  • Kennenlernen von Verprobungstechniken für Kalkulationen 
  • Praktische Beispiele für die Behebung von Fehlerquellen in Kalkulationen

PRODUKTION UND HANDWERK – KUNDENKALKULATION MODUL 2
Webinar ID: WEE-019

Nutzen für die Teilnehmer

  • Künftig Gewissheit haben, wie fit und flexibel Ihr Kunde in seiner Preisermittlung ist! 
  • Mögliche Fehlerquellen in Kalkulationen erkennen und wissen, wie sie abgestellt werden können 
  • Gewinnen Sie an betriebswirtschaftlicher Kompetenz bei Ihren Kunden

Webinar-Inhalt

  • Fehlerhafte Kalkulationsmethoden oder zu geringe Kalkulationssätze sind häufige Verlust-Verursacher in Unternehmen – Lernen Sie kennen, welche Handhabungen sich bei Produktionsunternehmen und im Handwerk bewährt haben 
  • Ermittlung der IST-Kalkulationssätze und von Auslastungen bei Produktionsunternehmen und Handwerkern anhand von Vorjahresdaten 
  • Kennenlernen von Verprobungstechniken für Kalkulationen 
  • Praktische Beispiele für die Behebung von Fehlerquellen in Kalkulationen

 

Kundenbetreuung in der Sanierung


AKTUELLES AUS DER SANIERUNG
Webinar ID: WEE-010

Nutzen für die Teilnehmer

  • Garantiert immer auf dem neuesten Stand sein: Relevante aktuelle Rechtsprechung und Gesetzgebung 
  • Handhabungssicher Stolperfallen in der Sanierung umgehen 
  • Wege zur Erhöhung von Sanierungschancen erkennen

Webinar-Inhalt

  • Kennenlernen der relevanten Veränderungen in der Rechtsprechung und Gesetzgebung 
  • Entwicklungen in Praxis und Gesetzgebung 
  • Erfahrung aus aktuellen Beratungsfällen

ZAHLUNGSFÄHIG JA ODER NEIN? – IDW S11 IN DER SANIERUNGSPRAXIS
Webinar ID: WEE-011

Nutzen für die Teilnehmer

  • Wissen, warum die Zahlungsfähigkeit des Kunden auch für die Sparkasse wichtig ist 
  • Klarheit über Möglichkeiten zur Vermeidung von Haftungsgefahren 
  • Kenntnisse über Optionen zur Wiederherstellung der Zahlungsfähigkeit

Webinar-Inhalt

  • Merkmale zur Bewertung der Zahlungsfähigkeiten kennenlernen 
  • Definition von Insolvenztatbeständen nach aktueller Rechtslage 
  • Umgang mit Zahlungsschwächen 
  • Lernen Sie die insolvenzrechtlichen Anforderungen an Berater kennen einschließlich der Folgen für Ihre eigenen Tätigkeiten

ANFORDERUNG DER RECHTSPRECHUNG AN KONZEPTE – IDW S6 NOTWENDIG?
Webinar ID: WEE-012

Nutzen für die Teilnehmer

  • Wissen, wann und warum Sie künftig ein Konzept anfordern und wann Sie darauf verzichten können 
  • Sie kennen die notwendigen Bestandteile von Sanierungsgutachten 
  • Kenntnisse über die häufigsten Achillesfersen in Sanierungsgutachten

Webinar-Inhalt

  • Sie erfahren die rechtlichen Notwendigkeit von Sanierungskonzepten 
  • Kennenlernen des Aufbaus von Sanierungskonzepten nach IDW S6 
  • Zwingende Anforderung der Rechtsprechung 
  • Gliederungsumfang bei kleinen Kunden

HEBEL BEI RESTRUKTURIERUNGEN UND SANIERUNGEN
Webinar ID: WEE-013

Nutzen für die Teilnehmer

  • Wissen um die erfolgreichsten Sanierungsmaßnahmen 
  • Fähigkeit, die Dauer der Sanierung beim Kunden richtig einzuschätzen 
  • Prioritäten in der Sanierung richtig setzen

Webinar-Inhalt

  • Unterscheidung zwischen intern und extern beeinflussbaren Maßnahmen 
  • Differenzierung zwischen kurzfristig und langfristig wirkenden Maßnahmen 
  • Bewertung der Erfolgswahrscheinlichkeiten von Maßnahmen

IST DAS ESUG FÜR KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN (KMU) GEEIGNET?!
Webinar ID: WEE-014

Nutzen für die Teilnehmer

  • Wissen, was es mit dem ESUG (Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen) auf sich hat 
  • Warum die Sanierung mit dem ESUG einfacher sein kann

Webinar-Inhalt

  • Überblick über insolvenzrechtliche Sanierungsinstrumente 
  • Sie erfahren, in welchen typischen Situationen Sanierung mit dem ESUG sinnvoll sind und wann es für Ihre Position nachteilig ist. 
  • Typische Fallbeispiele aus der Praxis 
  • Chancen und Risiken bei der Nutzung insolvenzrechtlicher Sanierungsmaßnahmen

 

IFRS-Kompakt – Webinar-Reihe


Nutzen für die Teilnehmer

  • Grundverständnis für den Umgang mit Konzernbilanzen nach IFRS 
  • Spezielle Positionen der IFRS kennen und beurteilen können 
  • Mehr Souveränität durch methodische Herangehensweisen 
  • Informationen aus Geschäftsberichten gezielt hinterfragen können 
  • Die Kapitaldienstfähigkeit ableiten können

Wichtiger Hinweis: Die Webinar-Reihe ist als Ganzes konzipiert. Die Buchung einzelner Module ist daher nicht möglich.


MODUL I: GRUNDLAGEN UND FRAMEWORK
Webinar ID: WEM-001

Webinar-Inhalt

  • Grundlagen der internationalen Rechnungslegung nach IFRS/IAS 
  • Das Framework – die GoB der IFRS/IAS 
  • Bestandteile von Konzernabschlüssen im Abgleich zum HGB

MODUL II: AUFBAU UND BEWERTUNG
Webinar ID: WEM-002

Webinar-Inhalt

  • Aufbau und Inhalt der wesentlichen Bestandteile eines Konzernabschlusses nach IFRS/IAS

MODUL III – BEWERTUNG UND METHODIK
Webinar ID: WEM-003

Webinar-Inhalt

  • Bewertungsstandards im Überblick 
  • Methodik im Umgang mit Geschäftsberichten 
  • Vorstellung des Trainingsfalls (Bearbeitung bis zum nächsten Modul)

MODUL IV – TRAINING UND KAPITALDIENSTFÄHIGFKEIT
Webinar ID: WEM-004

Webinar-Inhalt

  • Auswertung des Trainingsfalls 
  • Erarbeitung eines Konzepts zur Beurteilung der Kapitaldienstfähigkeit 
  • Vorstellung des Trainingsfalls (Bearbeitung bis zum nächsten Modul)

MODUL V – TRAINING UND ZUSAMMENFÜHRUNG
Webinar ID: WEM-005

Webinar-Inhalt

  • Auswertung des Trainingsfalls 
  • Zusammenführung der einzelnen Modulinhalte